• 01 September 2020

Die Trade Fair Aalsmeer bezieht ihren einzigartigen Charakter aus dem Zusammentreffen einer großen Zahl von Ausstellern und Besuchern aus dem In- und Ausland. Ein so großes Event ist aber durch die andauernde Coronakrise mit zu hohen Gesundheitsrisiken verbunden. Über diese Risiken haben wir auch mit den Behörden gesprochen. Sicherheit hat für uns jederzeit Vorrang. Die vorgesehenen Maßnahmen waren dem auch angemessen. Es besteht aber nach wie vor große Unsicherheit über den internationalen Verlauf der Pandemie.

Außerdem können internationale Besucher jederzeit mit Reisebeschränkungen konfrontiert werden. Eine wesentlich kleiner dimensionierte Messe würde dem einmaligen Konzept der Trade Fair Aalsmeer nicht gerecht. Die Organisation konzentriert sich daher nun auf die Messe im Jahr 2021. Die Trade Fair Aalsmeer 2021 findet vom 3. bis 5. November 2021 statt. Alles wird darauf ausgerichtet, aus ihr eine ganz besondere Messe zu machen.

Trotz allem bleibt das Bedürfnis, Netzwerke zu pflegen, nach Inspirationen zu suchen und Trends und Neuheiten zu entdecken. Royal FloraHolland arbeitet daher an einem Programm, um das auf eine andere, sichere Weise zu ermöglichen.